Denkmuster – Vergebungsprozesse – Prägungen – Persönlichkeitsentwicklung

Welche Perspektive eröffnet sich uns, wenn wir Gott in unser Denken und Fühlen einbeziehen?

In unserem vollen und lauten Alltag kommen Themen wie Ängste, Verletzungen, die Reflexion unseres Handelns oder unserer Haltung genauso wie unsere grundlegenden Bedürfnisse oft zu kurz.

An diesem Wochenende wollen wir uns damit befassen, aber auch darüber miteinander und mit Gott ins Gespräch kommen.

Das Seminar wird/soll dich persönlich weiterbringen und dich gleichzeitig auch ausrüsten, anderen ein gutes Gegenüber zu sein.

Du kannst Mentoring und Seelsorge selbst erleben und gleichzeitig lernen, selbst solche Gespräche zu führen.

Inhalte:

* Denkmuster erkennen und lösen

* Menschen in ihrer Entwicklung begleiten und fördern

* Vergebungsprozesse anleiten

* Übertragung & Gegenübertragung bewusst machen

* Methoden erlernen und ausprobieren

  • Datum
    Vom 24. Januar bis 26. Januar 2020
  • Alter
    ab 18 Jahre
  • Ort
    Schloss Buchenau
    36132 Eiterfeld
  • Preis
    110 € Verdiener
    95 € Nicht-Verdiener
    150 € Einzelzimmer
  • weitere Informationen
    eigene Anreise