Die Schulung ist gedacht für Menschen, die für andere gerne ein offenes Ohr haben und lernen möchten, kompetent und zielgerichtet in seelsorgerlichen Anliegen zu helfen – z.B. für die Mitarbeit bei mc², im Freundeskreis, …

Bei dieser Schulung werden sowohl theoretische Grundlagen für Seelsorge betrachtet, als auch grundlegende Methoden fürs Seelsorgegespräch vermittelt und geübt. Hierbei verstehen wir „Seelsorge“ als Sammelbegriff für die verschiedenen Facetten des „Seelsorgesterns“ (z.B. begleitende Seelsorge, geistliche Begleitung, Coaching) und verwenden Methoden aus den verschiedenen Facetten.

Schulungsthemen:

* Biblische Grundlagen für Seelsorge – Warum überhaupt Seelsorge?

* Setting und Absprachen

* Ziele gemeinsam herausarbeiten

* Die Haltung des/r Seelsorgers/in

* richtig fragen

* Denkmuster erkennen und entlarven

* Übertragung und Gegenübertragung

* Vergebungsprozesse begleiten

* Abgrenzung zur Therapie oder Ergänzung?

  • Datum

Vom 11. Oktober bis 13. Oktober 2019

  • Alter
    ab 18 Jahre
  • Ort
    61389 Schmitten
  • Preis
    135 €
    EZ + 10 €
    Nichtverdiener 100 €
  • Kontakt
    Karin Badalie
  • Anreise
    eigene Anreise
  • Anmeldung
    Zur Anmeldung